Die Hecovan Arbeitsgruppe

Was ist die Hecovan Arbeitsgruppe?

Die Hecovan Arbeitsgruppe hat sich auf Hämangiome und Gefäßfehlbildungen spezialisiert. Unser Team besteht aus Spezialisten der Fachrichtungen Kinderchirurgie, Radiologie, Dermatologie, Plastischer Chirurgie, Kinderheilkunde und Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie. Falls erforderlich können wir Neurologen, Internisten, Augenärzte, HNO-Ärzte und Orthopäden konsultieren.

Was macht die Hecovan Arbeitsgruppe?

  • Wir diagnostizieren und behandeln Hämangiome und Gefäßfehlbildungen
  • Wir begleiten Patienten mit diesen Erscheinungen
  • Wir erweitern und erneuern ständig unser Wissen durch wissenschaftliche Untersuchungen
  • Wir geben unser Wissen weiter durch Ausbildung und Lehre

Wie funktioniert die Hecovan Arbeitsgruppe?

Die Arbeitsgruppe trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat zu einer interdisziplinären Arbeitsgruppe und einer anschliessenden gemeinsamen Sprechstunde. Zusammen stellen wir eine Diagnose und überlegen, welche Behandlung die bestmögliche erscheint.

Spezialisten von innerhalb und ausserhalb unserer Klinik können die Hecovan Arbeitsgruppe um Rat fragen bei Diagnose, Behandlung und Begleitung dieser Patienten.

Überweisung an die Hecovan Arbeitsgruppe

Ihr eigener Hausarzt oder Facharzt kann Sie zur Hecovan Arbeitsgruppe überweisen. Dieser hat Sorge dafür zu tragen, dass Ihre Patientenunterlagen bei uns eintreffen oder dass sie unsere gemeinsamen Sprechstunde besuchen können. Selbstverständlich können wir die Sprechstunde in deutscher Sprache abhalten durch unser internationales Team.

Wer ist in der Hecovan Arbeitsgruppe?

Obere Reihe: V van de Crommert, Krankenschwester Spezialist, H Scharbatke und Dr. B Verhoeven, Kinderchirurgen , Dr. C. van der Vleuten, Dermatologen, Dr. M C Schreinemachers und Prof. Dr. Ulrich D, plastischen Chirurgen, Dr. I vd Geest, Orthopäde

2. Reihe: Dr. R Mann und Prof. Dr. L Schultze Kool, interventieradiologen, Dr. M te Loo, Kinderhämatologe und Pharmakologe, Dr. J Fuijkschot, Kinderarzt, Dr. M Kets, Klinischer Genetiker, Dr. U Flucke, Pathologe

3. Reihe: Drs V Harbers, Forscher, Dr. W Klein Radiologe, I van Rijnsoever, Forschungskrankenschwester, Dr. S Keijser, Augenarzt, Dr. J Honigs, HNO Arzt, Dr. C Coppen und Dr. W Weijs, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen

4. Reihe: Dr. E. Peusens, Anästhesist / Schmerz Arzt und Dr. L van Vlimmeren, Kinderphysiotherapeut

Dia1

GermanDutchFrenchUnited Arabic EmiratesEnglishSpainRussia